Erhard Schütz
Literatur im NS-Staat
08.02.2015 09:34:38

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Kunst im NS-Staat des Dokumentationszentrums Topographie des Terrors, Niederkirchnerstr. 8, 10963 Berlin,

halte ich am Dienstag, dem 10. Februar um 19 Uhr einen Vortrag mit dem Titel

"Seher, Sinnende, Sachliche und Seichte. Aspekte der Literatur im NS-Staat."

Am Samstag, dem 21. Februar, wird dazu von 14.00 bis 17.30 ein Colloquium mit Christian Adam, Rolf Düsterberg, Peter Sprengel und mir stattfinden.




Tags:


 



/
Erhard Schütz, Berlin | Copyright © 2012