Erhard Schütz
Update Frühjahr 2018
08.04.2018 09:25:52

Am 12. April werde ich Sven Hanuschek im Literaturforum im Brecht-Haus zu Gast haben, der das 'Blaue Buch', das geheime Tagebuch Erich Kästners aus den Kriegsjahren 1941, 1943 und 1945 vorstellen wird. Das Tagebuch wirft ein ganz eigenes Licht auf jene Zeit und auf Erich Kästner in ihr. Sven Hanuschek, der Herausgeber, ist der derzeit beste Kästner-Kenner.

Also: Chausseestraße 125, am 12. April um 20 Uhr.

Und als Vorschau schon mal dies:

Am 2. Mai werde ich Felicitas Hoppe mit ihrem neuen Buch 'Prawda' moderieren. Die Büchnerpreisträgerin ist der Strecke nachgereist, die die beiden sowjetrussischen USA-Reiseberichter Ilf und Petrow vor 80 Jahren absolvierten. In ihrer virtuosen Verquickung von Realien und Phantasien, Erlebnissen und Mythen ist ein ein Vexierbild der USA heute und zugleich ein feines Stück Literatur entstanden.




Tags:


 



/
Erhard Schütz, Berlin | Copyright © 2012